Marken

Mercatello sul Metauro (Pesaro und Urbino)

Wohnmobilstellplatz mit 6 Stellplätzen in der Nähe des historischen Zentrums, in 5 Minuten zu Fuß erreichbar.

Es ist völlig kostenlos und mit allen notwendigen Dienstleistungen ausgestattet: Stromanschluss, Be- und Entladesystem, Beleuchtung und Videoüberwachung.

Jährliche Eröffnung.

Marotta (Pesaro und Urbino)

Auf dem Meer. Kontrollierter Eingang (Schranke / Wächter), gegen Gebühr

Mondavio (Pesaro und Urbino)

Gemeindegebiet zum Abstellen von Wohnmobilen, kostenlos, in ausgezeichneter Lage, flach, ruhig, beleuchtet, asphaltiert, 8 Stellplätze und kostenlose Stromanschlüsse; Automatisierter Wohnmobilservice mit Kassettenentladung. Sie treten neben der Carabinieri-Kaserne ein. Das historische Zentrum kann zu Fuß erreicht werden (500 m). Die Stadt Orciano di Pesaro ist auch bequem zu Fuß auf dem Bürgersteig (15 Minuten) zu erreichen, um das Seilmuseum zu besuchen. Jährliche Eröffnung.

Corinaldo (Ancona)

Corinaldo, das 2007 zum schönsten Dorf Italiens erklärt wurde, verfügt über einen von der Gemeinde eingerichteten Wohnmobilstellplatz. Hier, direkt am Ortseingang des malerischen Städtchens, in der Nähe des Sportplatzes, finden Camper einen Stellplatz.

Mergo (Ancona)

Wohnmobilbereich für 15 Fahrzeuge, nur wenige Schritte von der Stadt entfernt, auf Beton in Panoramalage.

Der Wohnmobilstellplatz Loc no Loc in Mergo liegt etwa 200 Meter vom Zentrum des hübschen mittelalterlichen Dorfes entfernt. Kostenloser Zugang und kostenlose Dienste.

Jahresöffnung, 72 Stunden Aufenthalt und Vierbeiner sind erlaubt.

Santa Maria Nuova (Ancona)

Der ausgestattete Parkplatz der Gemeinde befindet sich in der Nähe der Sportanlagen. Das Parken und alle Dienstleistungen sind kostenlos, die einzige Begrenzung ist die maximale Parkzeit von 72 Stunden, die bei der Ankunft per SMS mitgeteilt werden kann. Der Bereich ist mit einer Videoüberwachungskamera und kostenlosem Wi-Fi ausgestattet.

Osimo (Ancona)

Gemeindegebiet mit 7 Stellplätzen, auf Schotter, maximal 72 Stunden Parken erlaubt. Das Gebiet hat minimale Dienstleistungen. Der Zugang wird durch eine Schranke geregelt und für den Zugang muss man zu Osimo Servizi gehen.

Jährliche Eröffnung.

Cingoli (Macerata)

Der Wohnmobilparkplatz von Cingoli besteht aus 10 Stellplätzen, die alle mit Stromanschluss ausgestattet sind, und um die Privatsphäre zu gewährleisten, ist jeder Stellplatz durch einen Vorhang aus grünen Essenzen von den angrenzenden getrennt. Am Eingang des Geländes befindet sich ein selbstreinigender Sumpf zur Entwässerung und eine Säule zur Wasserversorgung.

Jährliche Eröffnung.

Macerata (Mazerata)

Bereich mit 8 Ständen auf Asphalt, auch für große Wohnmobile, mit Strom, CS-Bereich, Trinkwassersäule. 
Bezahlung per Parkuhr mit Ticketausgabesystem fürs Parken und Parken und integriertem Bezahlsystem für die Freischaltung der Stromversorgung.
200 m vom Zentrum entfernt, in der Nähe von Geschäften.
Jährliche Eröffnung.

Camerino (Mazerata)

Bereich für 20 Wohnmobile auf Asphalt, Aufzug zur Mitte. Betrieben von lokalen Freiwilligen. Frei. Stromanschluss mit Münzzahlung. Kostenlose Toiletten und Duschen.

Immer offen.

San Ginesio (Macerata)

Bereich mit 6 Plätzen auf Schotter, in der Nähe von Sportanlagen, CS effizient. Jährliche Eröffnung.

Sarnano (Mazerata)

Stufenparkplatz auf Asphalt beim alten Stadion, kostenlos, groß, sehr nah am Zentrum, ausgestattet mit Camper-Service, wenige Kilometer von den Skiliften Sasso Tetto entfernt.

Amandola (Fermo)

Ganzjährig geöffnet. Der Eingang zum Bereich ist von 8.00 bis 21.00 Uhr

Gualdo (Macerata)

Ausgestatteter Bereich für Wohnmobile, neu gebaut, komplett mit Be- und Entladen und Toiletten, in der Nähe der Monti Sibillini.

Jährliche Eröffnung.

Monterubbiano (Fermo)

Rastplatz im Umbau, ganzjährig geöffnet.

Freier Eintritt

Bald

Bald online.