Valfenera

Der Ruhebereich

Rastplatz mit 8 Stellplätzen, ausgestattet mit Strom, Be- und Entladen, Picknickplatz und Grill auf dem Boden in Selbstverriegelung, bei den Sportanlagen. Maximale Pause 8 Stunden.

Immer offen.

Adresse:

über San Vincenzo Felleri – 14017 Valfenera (Asti)

GPS KOORDINATEN:

44 ° 53 ‚51.1152 „N 7 ° 57‘ 26.9568“ E

KONTAKTE:

Tel.: +39 0141939125

Alle Dienstleistungen

Accesso a pagamento

Eintrittspreis

Apertura annuale

Jährliche Eröffnung

Allacciamento elettrico

Elektrischer Anschluss

Carico Acqua

Wasserbelastung

Scarico acque reflue

Abwassereinleitung

Scarico wc chimico

Kassetten-Leerservice

Fondo pavimentato

Gepflasterter Fonds

Accesso con sbarra

Kontrollierter Einlass

Recinzione

Eingezäuntes Gelände

Illuminato

Beleuchteter Bereich

Area Picnic

Picknick Bereich

Area Barbeque

Grillplatz

Wi Fi

W-lan

Mehr Info

Valfenera ist aufgrund des komplexen Verteidigungssystems der alten Burg, die aus sieben Türmen besteht, auch als „Stadt der sieben Türme“ bekannt. Das historische Zentrum von Valfenera ist reich an künstlerischen Zeugnissen aus dem 18. und 19. Jahrhundert.

Großen Wert wird den Sakralbauten beigemessen, unter denen die Pfarrkirche der Heiligen Bartolomeo und Giovanni Battista auf der Piazza Roma sicherlich hervorsticht; daneben befindet sich die Bruderschaft des Heiligen Geistes, die jetzt entweiht und ohne Einrichtungsgegenstände ist und kürzlich restauriert wurde.

Nicht weit entfernt befindet sich der Glockenturm von Ciuchè Mocc auf der Piazza Villa, ein Wahrzeichen der antiken Geschichte und der städtischen Identität von Valfenera.

Auf dem Gebiet von Valfenera gibt es auch eine Wallfahrtskirche, die Sant’Andrea gewidmet ist, und zahlreiche kleinere Kirchen.

Für Naturliebhaber empfehlen wir La Rocca, einen Park mit einem ausgestatteten und lehrreichen Bereich.

Zu den Symbolen von Valfenera gehört sicherlich der goldene Schleienbuckel des Pianalto: Er wird gebraten und in Carpione serviert und kann am ersten Juniwochenende während des ihm gewidmeten Festivals probiert werden.

Während der Messe von Sant’Orsola, die im Oktober geplant ist, ist es möglich, Bollito Misto zu probieren, ein typisches lokales Gericht auf der Basis von Rindfleisch.

Die Messe von San Bartolomeo ist stattdessen dem Knoblauch und „Pitu“, dem Truthahn, gewidmet.

Schließlich erinnern wir uns unter den typischen Rezepten an die Paprika mit Bagna Caoda und den Haselnusskuchen, oft begleitet von Zabaglione.

Zirka

Heiligtum der Madonna della Fontana

Heiligtum der Pylonen

Pfad der Kastanie Granda

See der Spina

Schloss von Cisterna d'Asti

Nützliche Links

Gemeinde Valfenera

Tel: +39 0141 939125

Pro Lok

Tel: +39 339 402 1010

Touristenführer

Um immer informiert zu bleiben Abonnieren Sie den ACTItalia-Newsletter