Susa

Der Ruhebereich

Bereich innerhalb eines großen gemischten Parkplatzes, hat CS und Stromanschluss.

Das Gebiet befindet sich 500 Meter vom Zentrum entfernt.

Gegen Gebühr.

Jährliche Eröffnung.

Adresse:

Piazza Arsenio Favrio – 10059 Susa (Turin)

GPS KOORDINATEN:

N 45.138610, E 7.054000

Alle Dienstleistungen

Accesso a pagamento

Eintrittspreis

Apertura annuale

Jährliche Eröffnung

Allacciamento elettrico

Elektrischer Anschluss zu Moneta

Carico Acqua

Wasserbelastung

Scarico acque reflue

Abwassereinleitung

Scarico wc chimico

Kassetten-Leerservice

Fondo asfaltato

Gepflasterter Fonds

Illuminato

Beleuchteter Bereich

Bar

Bar

Mezzi pubblici

öffentlicher Verkehr

Animali ammessi

Haustiere erlaubt

Mehr Info

Susa ist eine kleine Stadt mit einer sehr alten Geschichte und kann leicht zu Fuß erkundet werden.

Entlang der Via Assietta auf der linken Seite nach der Kirche Santa Maria delle Grazie befindet sich das römische Amphitheater, das der Öffentlichkeit frei zugänglich ist. Hier fanden die Kämpfe zwischen Gladiatoren und Jagdszenen statt, die „venationes“ genannt wurden. Im Inneren ist eine schmale Galerie zu sehen, die vier Räume miteinander verbindet, die „carceres“, Räume, in denen Bestien und Tiere vor dem Kampf untergebracht wurden.

Auch das römische Aquädukt und der keltische Altar sind einen Besuch wert: Auf diesen Felsen kann man die Kuppeln sehen, Schalengravuren, die durch Kanäle miteinander verbunden sind. Es wird angenommen, dass die Druiden auf diesen Felsen Tiere und Menschen opferten und aufgrund der Richtung, der das Blut in den Einschnitten folgte, ihre Vorzeichen bezogen.

Der Augustusbogen steht auf der Gegenstraße von Gallie und umrahmt perfekt die Rocciamelone, die die Stadt Susa beherrscht. Dieser über 3550 Meter hohe Berg galt den Menschen der Stadt seit der keltischen Zeit der Druiden als heilig.

Zirka

Colle delle Finestre

Gräfin Adelaide Castle

Benediktinerabtei Novalesa

Rocciamelon

Naturpark Orsiera Rocciavrè

Nützliche Links

Gemeinde Susa

Pro Lok

Touristenführer

Um immer informiert zu bleiben Abonnieren Sie den ACTItalia-Newsletter