San Cosmo Albanese

Der Ruhebereich

Städtischer Wohnmobilstellplatz mit 7 Stellplätzen in San Cosmo Albanese (CS). Ganzjährig geöffnet, ausgestattet mit folgenden Dienstleistungen: Laden / Entladen, Strom, Dienstleistungen. Beleuchtetes, aber nicht eingezäuntes Gelände. Anwesender Grill- und Picknickplatz. In der Nähe befindet sich ein beleuchteter Parkplatz, der nicht eingezäunt und nicht bedient ist: Es ist möglich, den Wohnmobilservice des Gebiets zu nutzen, während Sie auf dem zweiten Parkplatz anhalten.

Adresse:

Platz der Freiheit, 1 – 87070 San Cosmo Albanese (CS)

GPS KOORDINATEN:

39° 35’7.710“ N – 16° 25’11.190“ E

KONTAKTE:

Tel.: +39 0983 84060

E-Mail: urp@comune.sancosmoalbanese.cs.it

Alle Dienstleistungen

Accesso convenzionato

Eintrittspreis

Apertura annuale

Jährliche Eröffnung

Allacciamento elettrico

Elektrischer Anschluss

Carico Acqua

Wasserbelastung

Scarico acque reflue

Abwassereinleitung

Diversamente Abili

Dienste für Behinderte

WC (1)

Toilette

Docce Calde

Duschen

Fondo asfaltato

Gepflasterter Fonds

Bar (1)

Bar

Ristorante Pizzeria

Restaurant und Pizzeria

Officina

Garage

Illuminato

Beleuchteter Bereich

Bancomat

Geldautomat

Parco Giochi

Spielplatz

Area Picnic

Picknick Bereich

Bus navetta

Shuttle-Bus Service

Animali ammessi

Haustiere erlaubt

Wi Fi

W-lan

Mehr Info

San Cosmo Albanese ist eine kleine Arbëreshë-Gemeinde in Kalabrien, sie ist Teil der Eparchie Lungro und bewahrt die Kultur, Sprache, Bräuche und den byzantinischen Ritus, wertvolle Besonderheiten, die von ihren Vorfahren geerbt wurden. Auf Albanisch heißt es Strighari, abgeleitet vom Namen eines Anführers der Stadt Stura in Albanien.

Das barocke Heiligtum Santi Cosma e Damiano in der Via Santuario, das auf den Überresten eines alten Klosters errichtet wurde, ist eines der künstlerischen Juwelen der Arbëreshë-Gemeinschaften. In der Kirche können Sie eine Reihe interessanter byzantinischer Fresken des kretischen Malers Niko Gianakakis und Mosaike aus dem Kunststudio Mellini in Florenz bewundern, die die wichtigsten Aspekte des göttlichen Eingreifens in die Welt und der griechisch-byzantinischen Liturgie symbolisieren.
Das Patronatsfest beginnt am 18. September mit der Ausstellung der Heiligen Cosma und Damiano und endet am 27. September mit der göttlichen Liturgie unter dem Vorsitz des Bischofs. Am zweiten Sonntag im November wird das Fest nach dem byzantinischen Kalender wiederholt. Das Heiligtum kann täglich von 8 bis 19 Uhr besucht werden und jeden Sonntag um 10:30 Uhr wird die göttliche Liturgie gefeiert.

Die Mutterkirche der SS. Pietro e Paolo befindet sich im historischen Zentrum in der Via Papa Giovanni XXIII. Ihr Ursprung geht auf das 15. Jahrhundert zurück und wurde 1600 als Pfarrkirche für die Gläubigen des griechisch-byzantinischen Ritus für den Gottesdienst geöffnet.

Zirka

Hektar

Corigliano-Rossano

San Demetrio Corone

Nützliche Links

Gemeinde San Cosmo Albanese

Tel: +39 0983 84060

Pro Lok

Touristenführer

Um immer informiert zu bleiben Abonnieren Sie den ACTItalia-Newsletter